Martin Listabarth Trio - Wiener Jazz vom Feinsten | Kulturgesellschaft Klosters

Martin Listabarth Trio - Wiener Jazz vom Feinsten

TASTENTAGE - Musik ganz nah

  • Musik
  • Jazz

Artikel - Martin Listabarth Trio - Wiener Jazz vom Feinsten

So. 09.04.2023 | 20:30 - 22:00

Kulturschuppen Klosters

Das Trio ist im Modern Jazz verwurzelt, lässt jedoch auch Einflüsse aus Pop und Klassik zu. Das Ergebnis ist eine aufregende, eigenständige musikalische Sprache, die sowohl spielerisch als auch herausfordernd, zugänglich und dennoch komplex ist. Die drei loten die Möglichkeiten des kommunikativen Spiels aus, ohne dabei ihr oberstes Ziel aus den Augen zu verlieren: Dem Publikum Geschichten zu erzählen und es auf eine musikalische Reise mitzunehmen.

Martin Listabarth: Piano
Gidi Kalchhauser: Bass
Alex Riepl: Schlagzeug

Danke all denen, die durch ihre Unterstützung das Festival ermöglichen:

Unterstützende
Gemeinde Klosters, Destination Davos Klosters (DDO, Kulturfonds), Kulturförderung Kanton Graubünden/Swisslos, Kulturkommission Prättigau, Ernst Göhner Stiftung, Fondation SUISA, Anny Casty Sprecher-Stiftung, Egon und Ingrid Hug-Stiftung, Stiftung Cardón, Luzi Willi Stiftung, Stiftung Propter Homines, Migros Kulturprozent, Stiftung Phonoproduzierende der Swissperform, Elisabeth Weber-Stiftung, Boner-Stiftung für Kunst und Kultur, Stiftung Dr. Valentin Malamoud

Sponsorinnen und Sponsoren
Beitragsfonds GKB, Rotary Club Davos Klosters, Maissen Klosters AG, Claude Schauerte AG, Klosters, HGV Klosters, Schawalder + Kocher, Klosters, Hotel Chesa Grischuna, Klosters, Ambühl Immobilien, Klosters, Repower AG, ruwa Holzbau AG, Küblis, Mattli & Hew, Advokatur und Notariat, Davos/Klosters/Zürich, Helios Apotheke, Klosters, Dropa Drogerie, Klosters

Katharina und Christian Balmer, Davos; Pieter Deiters, Klosters; Köbi Gantenbein, Fläsch; Michael Grabitz, Berlin; Samuel Helbling, Klosters; Paul Langner, Zürich; Elisabeth Meisser, Klosters; Bernhard Meister, Schaffhausen; Marco Meyer, Klosters; Danièle Meyer, Zollikon; Rudolf Minsch, Klosters; Matthias Müller, Zürich; Vanessa Muntinga, Klosters; Rolf Paltzer, Klosters; Silvia Paradowski, Zürich; Regula Rahm Meister, Schaffhausen; Ursula Renold, Brugg; John Reisinger, Klosters; Andreas Rüedi, Klosters; Francy Rüedi, Klosters; Dani Rüegg, Pany; Esther Schmid, Zürich; Tony Vischer, Klosters; Rudolf Wassmer, Zürich; Susanne Widmer, Klosters; Carol und Reinhard Winkler, Klosters

Gönnerinnen und Gönner
Maria Juliane Alban, Marc und Ariane Bolli-Landolt, Bruno Baer, Katharina und Christian Balmer, Christa Baumgartner, Severin Bischof, Charles Brauer, Hansrudolf Brunner, Michael Bründl, Heidi Burch, Dominic Büttner, Flurin Caviezel, Katrin Deppeler, Bibiane Egg, Walter Florin, Barbara Gujan, Adrian Hagenbach, Fritz Hegi, Lilot Hegi, Pino Hegi, Martin & Chié Hess, Sonja Keller, Petra Klingenstein, Paul Langner, Ruben Meier, Ladina Nicolay, Anna-Ursula Niggli, Marianne Randall-Hunziker, Rosemary Rauber, Andreas Rüedi, Dani Rüegg, Cornelia Schlegel, Edith Schmid, Heinz Schmid, Marlis Spielmann, Françoise Stahel, Andrea Steiger, Regina Suhner, Anna & Rene Stierli, Roman von Sury, Johanna Veit, Tony Wild

Der Dank geht auch an die vielen Unterstützerinnen und Unterstützer, die bei der wemakeit-Kampagne mitgemacht haben.

Sachspenden
Besten Dank folgenden Betrieben und Personen:
Gemeinde Klosters, Christian Bolt, Hotel Chesa Grischuna, Evang. ref. Kirchgemeinde Klosters, Roffler Metallbau, DDO Klosters, Fleischzentrum Klosters und weiteren, die nach Redaktionsschluss noch dazugekommen sind!

Besonderer Dank gebührt den Klosterser Hotels, die dem Festival zu günstigen Konditionen Zimmer für die Unterbringung der Musikerinnen und Musiker zur Verfügung stellen.

Medienpartnerschaft
Südostschweiz
Klosterser Zeitung, jazz’n’more, jazztime

Preis

Ohne Ermässigung:
CHF 35.- Sitzplatz unnummeriert

Gästekarte (Klosters, Davos):
CHF 30.- Sitzplatz unnummeriert

Mitglied (KgK/KPD/La Vouta):
CHF 25.- Sitzplatz unnummeriert

Kind (bis 18 J.):
CHF 15.- Sitzplatz unnummeriert

Film Extern

Veranstalter

TASTENTAGE / Kulturgesellschaft Klosters