La fille de son père | Kulturgesellschaft Klosters

La fille de son père

Eine ungewöhnliche Vater Tochter Beziehung

  • Kino
  • Komödie

Artikel - La fille de son père

Fr. 28.06.2024 | 20:30 - 22:20
Fr. 12.07.2024 | 20:30 - 22:20

Kulturschuppen Klosters

Etienne ist zwanzig Jahre alt, als er Valérie kennenlernt. Es ist Liebe auf den ersten Blick; die Geburt von Rosa folgt. Als Valérie sie verlässt, beschliesst Etienne, keine grosse Sache daraus zu machen. Etienne, der sein Auskommen als Amateurfussballtrainer bestreitet, zieht seine Tochter allein auf. Es ist ungewöhnlich auf welcher Augenhöhe sie sich begegnen und ohne Tabu über alle Themen sprechen können. Sie sind glücklich, bis die 17-jährige Rosa an die Kunstschule in Metz zugelassen wird und das Nest verlassen muss. Eine schwierige Trennung, die die Vergangenheit wieder aufleben lässt.

Regie: Erwan Le Duc
Mit: Nahuel Pérez Biscayart, Camille Rutherfold
F 2023, F/d, ab 12(16)J, 91 Min

Preis

Ohne Ermässigung:
CHF 16.- Sitzplatz unnummeriert

Gästekarte (Klosters, Davos):
CHF 15.- Sitzplatz unnummeriert

Mitglied (KgK/KPD/La Vouta):
CHF 14.- Sitzplatz unnummeriert

Kind (bis 18 J.):
CHF 14.- Sitzplatz unnummeriert

Film Extern

Veranstalter

Cinema89

Äussere Bahnhofstrasse 3
7250 Klosters
Schweiz

cinema89@kulturschuppen.ch

Veranstaltungsort

Aeussere Bahnhofstrasse 3
7250 Klosters-Serneus
Schweiz

46.87001, 9.88067