Führer und Verführer | Kulturgesellschaft Klosters

Führer und Verführer

Wie funktioniert Politische Propaganda? Gezeigt am Beispiel NAZi-Deutschland

  • Kino
  • Drama

Artikel - Führer und Verführer

Fr. 23.08.2024 | 20:30 - 23:05

Kulturschuppen Klosters

Im Zweiten Weltkrieg starben 60 Millionen Menschen; der Holocaust ist das dunkelste Kapitel der Menschheitsgeschichte. Der Film macht der heutigen Generation die NS-Zeit greifbar und zeigt auf, mit welchen oftmals einfachen Mitteln Propaganda geschürt wurde. Er geht der Frage nach, wie es Hitler und Goebbels gelang, ihre Gräueltaten in die Tat umzusetzen und warum das deutsche Volk ihnen willig folgte. Dem Film gingen jahrelange Recherchen voraus, bei denen jede Quelle geprüft wurde, um die korrekte Perspektive für den Film einzufangen. Zudem kommen Überlebende des Holocausts im Film zu Wort, da für einige Szenen auf dokumentarische Aufnahmen zurückgegriffen wurde, um die Schrecken des Holocausts unverändert zu zeigen.

Regie: Joachim A. Lang
Mit: Robert Stadlober, Fritz Karl, Franziska Weisz
D 2024, Deutsch, ab 14J, 135 Min

Preis

Ohne Ermässigung:
CHF 16.- Sitzplatz unnummeriert

Gästekarte (Klosters, Davos):
CHF 15.- Sitzplatz unnummeriert

Mitglied (KgK/KPD/La Vouta):
CHF 14.- Sitzplatz unnummeriert

Kind (bis 18 J.):
CHF 14.- Sitzplatz unnummeriert

Film Extern

Veranstalter

Cinema89

Äussere Bahnhofstrasse 3
7250 Klosters
Schweiz

cinema89@kulturschuppen.ch

Veranstaltungsort

Aeussere Bahnhofstrasse 3
7250 Klosters-Serneus
Schweiz

46.87001, 9.88067