«ensemble le phénix» mit Marcelo Nisinman | Kulturgesellschaft Klosters

«ensemble le phénix» mit Marcelo Nisinman

Konzert im Rahmen «800 Jahre Klosters»

  • Musik
  • Klassik

Artikel - «ensemble le phénix» mit Marcelo Nisinman

Fr. 27.05.2022 | 20:00 - 21:15

Kulturschuppen Klosters

Nicht nur Klosters feiert seinen 800. Geburtstag - auch berühmte Musiker tun dies, wenn auch verzögert...
Der 100. Geburtstag des argentinischen Bandoneonisten, Komponisten, Arrangeur und Weltstars Astor Piazzolla musste im vergangenen März coronabedingt ausfallen. An diesem Freitag wird dieser musikalisch nachgeholt. Und wie es an grossen Festen üblich ist, schaut man zurück, was ist passiert: Was komponierten die Vorbilder und die Zeitgenossen? Denn auch Piazzolla nahm sich die alten Meister als Vorbild, und so gratulieren wir ihm mit Mozarts berühmten Quartett KV 157, das ebenfalls Geburtstag feiert: Es ist genau 250 Jahre alt.
Ganz im italienischen Stil komponiert, besticht es durch Leichtigkeit, Sonnenschein und Optimismus. Das einheimische «ensemble le phénix» erhielt in seiner Karriere bereits zwei ECHO-Auszeichnungen und konzertiert in Graubünden wie auch in Berlin, der Elbphilharmonie und dem Musikvereinssaal. Zusammen mit Maurice Steger, Giora Feidman, Emma Kirkby und Albrecht Mayer geniessen es die Musiker:innen, ihren eigenen Spagat zwischen Barockmusik, Untentdecktem und Neuem aufzuführen.
Bei dieser Geburtstagsfeier mit dabei ist der Argentinischische Bandoneon-Meister Marcelo Nisinman, der weltweit mit grossen Künstler:innen wie Martha Argerich und Gidon Kremer auftritt.

Marcelo Nisinman, Bandoneon
«ensemble le phénix»:
Heidi-Maria Makkonen, Violine 1
Susanne Saksenvik, Violine 2
Olivia Schenkel, Viola
Mathias Kleiböhmer, Violoncello

*

Bitte Tickets hier über den Ferienshop kaufen:
Ferienshop Klosters/Davos

Preis

Ohne Ermässigung:
CHF 25.- Sitzplatz unnummeriert

Kind (bis 18 J.):
CHF 15.- Sitzplatz unnummeriert

Veranstalter

Gemeinde Klosters - 800-Jahr-Feier

Film Extern